Femisphere ist ein CE-konformes Medizinprodukt

© 2018 Onelife Health GmbH i. L.   

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Weiß Twitter Icon

Das Sana Klinikum Duisburg kooperiert mit Onelife Health 

März 22, 2017

 


Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG und David Schärf, Geschäftsführer der Onelife Health GmbH 
 

Die Hamburger Onelife Health GmbH hat mit Femisphere eine App für Schwangere entwickelt, die einen umfangreicheren Service als die herkömmlichen „Baby-Apps“ bietet. So können sich werdende Mütter mit Hebamme sowie Arzt vernetzen, um diesen für eine zeitnahe Analyse Zugang zu eingegebenen Symptomen und Vitalwerten zu gewähren.

Das Sana Klinikum in Duisburg kooperiert ab sofort mit der Onelife Health GmbH und bietet den werdenden Müttern, die sich während einer Kreißsaalführung über die Geburt im Klinikum informieren wollen, einen kostenlosenPremium-Zugang an. Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG: „Gerade in der ja oft von Unsicherheit geprägten Phase einer Schwangerschaft bieten wir den Nutzerinnen die Möglichkeit, rund um die Uhr validierte Antworten auf ihre Fragen zu bekommen und bei Ängsten und Zweifeln die Experten im Klinikum Duisburg aufzusuchen“.

Das Team der Geburtshilfe im Sana Klinikum Duisburg

 

Sofern Patientin und Arzt dies wünschen, werden Therapien und Untersuchungsergebnisse wie etwa Ultraschallbilder im Intouch-Bereich, dem Kommunikations-Tool der App gespeichert. "Femisphere ist ein digitaler Begleiter, der Mütter und Geburtshelfer verbindet und somit einen echten medizinischem Mehrwert bietet", so David Schärf, Geschäftsführer von Onelife Health.

Zudem bietet die App konkrete Handlungsvorschläge bei Beschwerden an und versorgt die Nutzerinnen mit Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr des Babys. Ein mit der WHO-Initiative „Babyfreundlich“ entwickelter Still-Coach komplettiert das Angebot für die Zeit nach der Geburt.

Über Onelife Health GmbH

Onelife Health wurde 2014 von Marco Gatti und David Schärf, vormals Kollegen bei der Digitalagentur SapientNitro, gegründet. Seit 2016 ergänzt Dr. Alenka Scholz als Frauenärztin das Gründerteam. Gemeinsam mit Ärzten, Hebammen sowie führenden Geburtskliniken und Organisationen wie WHO und UNICEF entwickeln sie intelligente Lösungen für Frauen, insbesondere Schwangere und junge Mütter.

2016 launchte Onelife Health die App Femisphere, einen digitalen Schwangerschaftsratgeber und Mutterpass in einem. Dank dieser Health-Companion App werden Frauen rund um die Uhr medizinisch betreut und erhalten in Echtzeit individuelle Handlungsempfehlungen. Der Intouch Bereich der App ermöglicht, sofern beiderseits gewünscht, den direkten und sicheren Datenaustausch mit der betreuenden Hebamme oder dem betreuenden Arzt. Parallel dazu entwickelt Onelife mit dem Intouch Dashboard eine webbasierte Kommunikationsplattform für Geburtshelfer, die es ihnen ermöglicht, medizinisch relevante Daten und Untersuchungsergebnisse von Patientinnen jederzeit einzusehen und sich mit ihnen zeitnah auszutauschen. 

Pressekontakt

Alexandra Sbai

Marketing Director
 

Online Health GmbH
Auf dem Sande 1
20457 Hamburg

 

press@onelife.me
+49 (0) 152 59 38 2021